· 

Städtereise Oslo: Bildungsurlaub zwischen Munch Museum und Snøhetta-Oper

ArchitekTour-Städtetrip mit Anschlussreise in die Weite Norwegens

Neubau des Munch Museums mit Schriftzug Munch
Einer der Höhepunkte der Städtereise nach Oslo ist der 2021 eröffnete Neubau des Munch Museums. 

Oslo ist eine Stadt der Superlative. Die am schnellsten wachsende Stadt Europas, das 2021 neu eröffnete Munch-Museum, die imposante Snøhetta-Oper, die wie ein Monument der Moderne aus dem Wasser des Fjords zu ragen scheint - Oslo ist ein absoluter Place to be!

 

Munch-Museum Oslo als Highlight der Städtereise nach Oslo

Auf unserer neuen ArchitekTour vom 22. bis 26. Juni möchten wir Ihnen mit unseren Guides die entspannte Metropole am Oslofjord zeigen. Zum Beispiel bei einem Besuch im 2021 neu eröffneten Munch-Museum. 

 

Der Expressionist Edvard Munch malte unter anderem das berühmte Gemälde “Der Schrei”.  Da er selber keine Nachkommen hatte, vermachte er 1940 sein gesamtes Werk der Stadt Oslo. Das Munch Museet ist das weltweit größte einem Einzelkünstler gewidmete Museum. 

Eine mysteriöse Botschaft

Von Munchs wohl berühmtestem Bild - dem “Schrei” - gibt es übrigens mehrere Versionen. Und wenn man ganz genau hinschaut, entdeckt man auf einem der Bilder eine winzige Botschaft, die mutmaßlich vom Künstler selbst stammt: “Kann nur von einem Verrückten gemalt worden sein”.


Snøhetta-Oper: Die aus dem Wasser ragende

Ganz in der Nähe des neu gebauten Munch-Museums liegt die Oper Snøhetta, das imposante Zuhause der norwegischen Staatsoper.

 

Ein Gebäude, das scheinbar aus dem Wasser des Fjords in der Bjørvika-Bucht ragend. Das Dach der Oper ist begehbar und wirkt wie eine Mischung aus Schiff und Skipiste. Von außen weißer Marmor, von innen eher gemütlich mit viel Holz, beherbergt die Oper im großen Saal etwa 1300 Konzertbesucher und verfügt über eine hervorragende Akustik.

 

Während unserer Städtereise nach Oslo wollen wir neben der Oper, dem Munch Museum und der berühmten Skisprungschanze Holmenkollen auch die innovative Stadtentwicklung Oslos erkunden. Es geht modernen Wohnungsbau, die Umwandlung alter Industriegebiete und die Gestaltung öffentlicher Plätze.  

Oper Snøhetta mit Blick auf Oslo und den Fjord.
Von der Oper Snøhetta blickt man auf Oslo und den Fjord.

Die exklusive Reisegruppe verbringen drei Nächte in einem Designhotel in der City von Oslo sowie eine Nacht in einem charmanten Landhotel in der Kommune Jevnaker etwas außerhalb.

 

Hier finden Sie das Programm für die Städtereise nach Oslo im Juni.

Anschlussreise in die besondere Landschaft Norwegens

Direkt im Anschluss an den Städtetrip nach Oslo geht es auf Wunsch weiter auf eine Reise in die wunderbare Landschaft Norwegens.

 

Vom 26. bis 28. Juni entdecken wir Natur und Nachhaltigkeit, essen im ersten Unterwasser-Restaurant des Landes - im Under in Lindesnes, genießen frische Garnelen und braune Krabben direkt vom Boot und erkunden den Pavillon Snøhetta Viewpoint am Berg Tverrfjellet.

Ursprüngliche Küstenlandschaft Norwegens in Lindesnes.
Die ursprüngliche Küstenlandschaft Norwegens mit ihren satten Farben - hier in Lindesnes - tut der Seele gut.

Skandinavischer Sommer par excellence! 

 

Beide Reisen sind einzeln oder zusammen buchbar und richten sich an Architekt:innen sowie Architekturinteressierte.

 

Für die Bildungsreise werden auf Wunsch Fortbildungspunkte für die Architektenkammer beantragt.  

 

Begleiten Sie uns in den norwegischen Sommer und sichern Sie sich noch schnell einen der wenigen Plätze für die exklusive ArchitekTour!

 

Alle Details zur Reise gibt es hier! 



Sie möchten mit uns auf Architekturreise nach Oslo fahren?

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer exklusiven ArchitekTour Oslo vom 22. - 26. Juni 2022

Kurzentschlossene gelangen hier direkt zu unserem Anmeldeformular.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch persönlich unter info@reise-architektour.de oder per Telefon +49 711 72 88 516.

 

Wir freuen uns mit Ihnen in die spannende Erlebniswelt von Oslo und Landscape Norwegen einzutauchen. 

ReiseArchitekTour · Reisebüro · Claudia Epple

Johannes-Krämer-Straße 46 · 70597 Stuttgart

Fon +49 711 7288516, Mobil +49 173 6650155